Ätna: Zwischen Mythos und Wirklichkeit


Der Ätna ist nicht nur einer der weltweit führenden Vulkanforschungscluster, sondern auch einer der beliebtesten Urlaubsorte in Sizilien: durch Trekking oder spezielle Fahrzeuge können Sie den Gipfel des Vulkans erreichen. Der Ätna ist auch als Mongibello bekannt, der sich etymologisch vom lateinischen “mons” (Berg) und dem “giabal” (wieder Berg) ableitet. […]

Weiterlesen…



Ätna aktuell – Ausbruch vom 28.11.2013 – UPDATE


UPDATE- 28.11.2013 18:45 – Die Überwachungssysteme des  INGV- Observatorium  zeichneten einen plötzlichen Anstieg des vulkanischen Tremors in der Gipfelregion des Vulkans auf, das den Beginn einer neuen Episode von Lava-Fontänen  aus dem „Neuen Südost-Krater, nach 5 Tagen relativer Ruge,  ankündigte.   […]

Weiterlesen…



Ätna Aktivität 23 April 2012 – Ausbruch update


In den späten Abendstunden des 23. April 2012 ist wieder [image][/image] einmal zu einer kurzen Aktivität des “Neuen Süd-Ost Kraters” gegeben. Die 25. in Folge seit Januar 2011 und die 7. im laufendem Jahr. Wieder mit einem Abstand ca. 10-14 Tagen und glich allen vorausgegangenen an Intensität und Ablauf mit Lavafontäne  und Lavafluss sowie Aschenregen. (Sie unten […]

Weiterlesen…



Ätna Aktivität 12 April 2012 – Ausbruch update


12.04.2012 Am Nachmittag des 12. April 2012, kam es am Neue Südost-Krater des Ätna erneut zu einem Ausbruch, der 24. seit Beginn der eruptiven Phase, im Januar 2011 und der 6. im […]

Weiterlesen…



Ätna Aktivität – 4. März 2012 – Ausbruch update


04.03.2012 Der dritte Ausbruch mit Lavafontänen die aus dem “NEUEN SÜD-OST KRATER” schossen in diesem Jahr – der 21. in der aktuellen eruptiven Phase, die im Januar 2011 begann, fand am Morgen des 4. März 2012 statt. Im Gegensatz zu der Episode zuvor, war dieses […]

Weiterlesen…



Ausbruch Ätna vom 06.August 2011


  30 Juli 2011 Am Abend des 30. Juli 2011, kam es zum achten Ausbruch in Folge des Kraters (Kollaps- oder pit-crater genannt), der sich an der Ostflanke des Kegels des Süd-Ost-Krater befindet.  Das Ereignis war wieder den vorangegangenen sieben des Jahres sehr […]

Weiterlesen…



Ausbruch vom 24 und 25 Juli 2011


24/25. Juli 2011 Zwischen dem 24 und 25 Juli 2011 ist es wieder zu einem kurzem und heftigen Ausbruch des Ätna gekommen. […]

Weiterlesen…



Ausbruch vom 10.04.2011


10. April 2011 Am 10.04.2011 ereignete sich am Kollapskrater, der sich an der östlichen Seite des Süd-Ost Kraters befindet, der dritte Ausbruch im diesem Jahr, über einem Monat nach dem Ausbruch vom 18.02.2011. Alle drei Eruptionen sind ähnlich verlaufen mit einem Lavastrom von ca. 3 km, Ascheregen und Rauchbildung, sowie hohe Lavafontainen. […]

Weiterlesen…



Die Alcantara – Schlucht aus Lavagestein


  Die „Gole dell’Alcantara“ befinden sich im Alcantara – Tal auf Sizilien, nahe des Ätna. Die Schluchten sind bis zu 25 m hoch, meistens 4-5 m und an den schmalsten Stellen nur 2 Meter breit. Der natürliche Canyon ist, entgegen der allgemein verbreiteten Meinung, nicht durch das in den Jahrtausenden durchfließende Wasser des Alcantara – […]

Weiterlesen…



Die wichtigsten Ausbrüche des Ätna


Bei den Eruptionen des Ätna handelt es sich meist um effusive Ausbrüchen. Die explosive Aktivität beschränkt sich auf die Vulkanianische Eruption, Plinianische Eruption, Strombolianische Eruption und seltener auf Lavafontänen des Typs Hawaiische Eruption. Wenige Ablagerungen von pyroklastischem Material aus älterer Zeit deuten auf seltene explosive Aktivitäten hin. Aus diesem Grund sieht man den Ätna als […]

Weiterlesen…