Maifeiertag in Murazzo Rotto di Randazzo


Vielleicht weiß nicht jeder, dass Sizilien für einen kurzen Zeitraum seiner Geschichte Unabhängigkeitsziele hatte, die kürzlich wieder in den Vordergrund gerückt sind. Um diese Ambitionen zu beruhigen, erhielt die Insel ein Sonderstatut, das sie auf fast föderale Weise an Italien bindet. Die wenigen, die an den Traum von der Unabhängigkeit glaubten, kämpften zwischen dem Ende […]

Weiterlesen…




Pedara, vulkanisches Land der Götter


Die Legende – vielleicht mit einer so alten Geschichte verbunden, dass sie verloren gegangen ist – besagt, dass der Ort, an dem Pedara heute steht, Jupiter, dem Vater aller Götter, geweiht war. Und dass dies durch einen prächtigen Tempel gefeiert wurde, ein „Ara“, das man unbedingt bewundern musste. Die Länder „am Fuße des Altars“, lateinisch […]

Weiterlesen…




Ätna, der Ausbruch von 1843 und die große Explosion


Kann die Welt in nur 11 Tagen untergehen? Für viele von uns vielleicht nicht, aber für diejenigen, die den Ausbruch des Ätna im November 1843 aus nächster Nähe miterlebt haben, muss das das Gefühl gewesen sein. Und für einige ging in dieser Woche wirklich die Welt unter. Ein kurzes, aber heftiges, intensives Ereignis, das auf […]

Weiterlesen…




Etna, neu Eruption des 1. Dezember 2023


Das Rätsel ist gelöst! Das seltsame Verhalten des Ätna in den letzten zwei Wochen wurde in einem neuen, grandiosen Eruptionsparoxysmus am Nachmittag des 1. Dezember 2023 offenbart. Das Phänomen begann gegen 17 Uhr mit kleinen Explosionen aus dem üblichen Südostkrater, die zunächst nicht verdächtig wirkten. .. angesichts der Tatsache, dass der Vulkan diese Mini-Eruptionen schon […]

Weiterlesen…




Ätna im Frühling: die Quellen in Maletto


Mit diesem Artikel möchten wir Ihnen einige sehr spezifische touristische Vorschläge vorstellen, die unserer Meinung nach für jeden Monat und jede Jahreszeit rund um unseren Vulkan geeignet sind. Und wir  möchten Ihnen von einem perfekten Ort für diese Jahreszeit erzählen: die Quellen von Maletto. Tatsächlich hatten wir in der Vergangenheit bereits einige Touren zu diesem […]

Weiterlesen…




Ätna, der Ausbruch von 1792


Es gibt Gemälde zur Erinnerung an dieses Ereignis, das aufgrund seiner Gewalt und Spektakulärität Ende des 18. Jahrhunderts wirklich an die Apokalypse denken ließ. Während in Frankreich nach der blutigen Revolution die neue Vision der modernen Welt entstand, erlebte das bourbonische Sizilien Momente voller Angst, als im Jahr 1792 der Ätna einen Ausbruch auslöste, der […]

Weiterlesen…




Acireale und das Timpa-Lavaplateau


Die Einwohner von Acireale nennen sie feierlich „la“ Timpa. Aber in Wirklichkeit ist dieser ins Meer mündende Steilhang Teil eines Systems verschiedener „Rampen“ oder tatsächlicher „Sprünge“ – wie das sizilianische Wort andeutet, das wir auch technisch verwenden –, das aus Lavagestein besteht. Die in Acireale gehört jedoch sicherlich zu den majestätischsten und stößt daher sowohl […]

Weiterlesen…




Der Ausbruch des Jahres 252


Der Ausbruch im Jahr 252 n. Chr. blieb in der sizilianischen Geschichte berühmt, da er mit dem allerersten Wunder von Sant’Agata verbunden ist. Tatsächlich wurde die junge Märtyrerin aus Catania, die erst im Jahr zuvor gestorben war, von der Bevölkerung gegen die Gewalt des Vulkans angefleht, und ihr in einer Prozession getragener Schleier schien es […]

Weiterlesen…




So bereiten Sie sich auf eine Wanderung auf dem Ätna im Winter vor


Der Ätna ist ein so faszinierender Vulkan und voller Routen, dass es zu jeder Jahreszeit ein Vergnügen ist, ihn zu erkunden und in vollen Zügen zu erleben. Um eine Wanderung auf seinen Wegen zu unternehmen, muss man nicht unbedingt auf den Frühling oder Sommer warten, sondern diese kann auch im Winter geplant werden. Und wenn […]

Weiterlesen…




Ätna, der Ausbruch von 1669


Es waren einhundertzweiundzwanzig Tage der Apokalypse auf der Erde. Und die Chroniken, die vom Vater an den Sohn weitergegeben wurden, sprechen immer noch von einer der größten Eruptionen, die jemals in der Neuzeit aufgezeichnet wurden. Das von 1669 am Südhang des Ätna ist noch heute ein grandioses Naturereignis, verheerend, aber faszinierend, ein Meilenstein in der […]

Weiterlesen…