Geheimnisse von Agrigento


Wie schaffen es diese tausendjährigen Tempel, im Laufe der Jahrhunderte Widerstand zu leisten? Was ist der „Brief des Teufels“? Und was haben die Seefahrer mit der blühenden Stadt der Mandelbäume zu tun? Agrigento ist nicht nur eine Bezirkshauptstadt und eine Stadt mit einer reichen alten Geschichte. Hier werden Geheimnisse aufbewahrt, die manchmal verstörend und sicherlich […]

Weiterlesen…




Magazzeni – wo die Lava ihren Kurs änderte


Etwa 6 km von der kleinen Stadt Sant’Alfio entfernt, an einem fast wilden und unbewohnten Ort, befindet sich eine kleine Kirche mit der typischen alpinen Architektur. Die Magazzeni-Kirche. Der Name ist etwas verwunderlich, er erinnert an eine Adelsfamilie oder an „Magazzini“ (Lagerhäuser), in denen landwirtschaftliche Werkzeuge aufbewahrt werden. Aber er bezieht sich tatsächlich auf Wasserströme, […]

Weiterlesen…




Milo, die kleine Fornazzo-Kapelle in der Umarmung der Lava


Wir fahren mit unserer Reiseroute fort, vorbei an den von Lava begrabenen oder berührten Etnischen Kirchen und besuchen den Sacro Cuore. Nach den Kirchen Nunziata, Mompileri und Campanarazzu gehen wir die Straße entlang, die an der Ostflanke in den Norden des Ätnas führt. Sie befinden sich im Dorf Fornazzo, einem Teil der Gemeinde Milo. […]

Weiterlesen…




Ätna, die mysteriösen „Pyramiden“


Gibt es Pyramiden auf dem Vulkan Ätna? Laut einigen ausländischen Historikern, ja. Eine, vor etwa fünf Jahren von einem französischen Historiker Antoine Gigal veröffentlichte Studie, identifizierte vierzig „mysteriöse“ Gebäude auf dem Land am Fuße des Vulkans. Sie sind den heiligen Gebäuden Mittelamerikas sehr ähnlich. Genau wie die mexikanischen quadratischen Pyramiden, aber in der sizilianischen Version. […]

Weiterlesen…




Ätna und Stromboli, welche Verbindung gibt es?


Touristen fragen sich dies des Öfteren, Einheimische hingegen sind sich dessen sicher –  Ätna und Stromboli müssen miteinander verbunden sein. Vielleicht durch einen dünnen, unterirdischen Lava-tunnel.  Es muss eine Verbindung geben, denn ihre Explosionen und Eruptionen treten oft gleichzeitig auf. Es scheint fast, wie ein Echo, wenn einer ruft, und der andere antwortet. Diese Tatsache […]

Weiterlesen…




10 Gründe warum Sizilien das perfekte Reiseziel für dich ist


Sizilien ist eine verzauberte Insel, die zu lange ignoriert oder verunglimpft wurde. Dieses Land verbindet gekonnt unvergleichliche Schönheit mit unerträglichen Mängeln, menschlicher Wärme und Großzügigkeit mit Unhöflichkeit. Eine Mischung, die es so real macht, sonst wäre es zu schön, um wahr zu sein. […]

Weiterlesen…




Entdecken Sie „Mojo Alcantara“


Alles hat von diesem Hügel aus angefangen, welchen Sie sofort bei Ihrer Ankunft zu sehen bekommen. Er liegt dort, grün und ruhig, bedeckt mit Pfirsichbäumen – ein ehemaliger Vulkan. Tatsächlich kam der Lavastrom vom Berg Mojo, der vor 3000 Jahren die Strecke entlang des Flusses Alcantara zurücklegte und die Küste in Giardini Naxos erreichte, die […]

Weiterlesen…




Die Kastanie der hundert Pferde und andere historische Bäume auf dem Vulkan Etna


Die Natur des Vulkans Etna hält viele Überraschungen bereit, welche auch für Touristen interessant sein können. Tatsächlich gibt es dort Bäume die genauso wichtig, wenn nicht sogar noch wichtiger sind, als ein künstlerisches oder architektonisches Denkmal. Auf dem Etna findest du mindestens drei davon. Dazu muss gesagt werden, dass der Vulkan Etna eine spezielle Geschichte […]

Weiterlesen…




Die Venus Lagune am Kap von Milazzo


Wir haben einen Geheimtipp für euch: Die Venus Lagune am Kap von Milazzo. Im Nordosten Siziliens befindet sich ein eher noch unbekanntes Fleckchen Erde oder bessergesagt ein unbekanntes Fleckchen Wasser, welches nur über einen etwa 20-minütigen Fußweg zu erreichen ist. Am Anfang des Pfades kann man an einem Parkplatz sein Auto stehen lassen. […]

Weiterlesen…