Tagesausflüge Sizilien

Tagesausflüge von Catania und Taormina

Unsere täglichen Ausflüge zu den beliebtesten Reisezielen in Sizilien bieten Ihnen die Möglichkeit, die Wunder der Insel kennen zu lernen.
Kontaktieren Sie uns, um Ihre bevorzugte Tour mit uns zu buchen.


The Elefant Symbol of Catania

Catania

Besuchen Sie die 2002 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Altstadt. Das historische Zentrum Catanias mit seinen barocken Gebäuden, dem schwarzen Elefanten (Wahrzeichen der Stadt) auf der Piazza Duomo, Via Etnea, der mittelalterlichen Burg “Castello Ursino” und vielen andere Orten, in der von der Lava geprägten Stadt, die von den Griechen im 8. Jahrhundert v. Chr. gegründet wurde. Das lebendige Stadtzentrum bietet viele Überraschungen für Besucher.

Anfrage / ReservierungHier klicken


Excursion to Taormina

Taormina

Die geschichtsträchtige Stadt wurde von den Sikulern um 1300 v.C. gegründet. Später wurde sie von den Griechen und Römern geprägt. Wir besichtigen das Griechisch-Römische Amphitheater, den Dom von Taormina, das piccolo teatro Odeon, den Palazzo Corvaia und schlendern bei einem Spaziergang über den Corso Umberto. Der beindruckende Blick über die sizilianische Ostküste und das Mittelmeer den Atem rauben und Sie werden sich für immer in Sizilien verlieben.

Anfrage / ReservierungHier klicken


Excursion to Syracuse, Noto

Syrakus und Noto

Besuch des archäologischen Parks von Neapoli, mit dem griechischen Theater, dem römischen Amphitheater und der in Fels geschlagenen Grotte, bekannt als “Ohr des Dionysios“. Anschließend Besuch der Insel Ortigia mit der Kathedrale, gebaut um einen antiken griechischen Tempel un der Fonte Aretusa, einer Süßwasserquelle mit Brunnen. Nächster Halt, die von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannte Barockstadt Noto. Dort besichtigen wir unter anderem wunderschöne barocke Gebäude wie die Porta Reale, die Kathedrale und die San Domenico Kirche.

Anfrage / ReservierungHier klicken


seliExcursion to Agrigento

Agrigent

In Agrigent und Umgebung befinden sich die eindrucksvollsten archäologischen Fundplätze auf Sizilien. Ca. 2km südlich der Altstadt befindet sich das “Tal der Tempel”, berühmt durch seine gut erhaltenen Tempel. In diesem Hochplateau besuchen wir u.a. den Tempel der Concordia, den Heratempel, den Heraklestempel und den Dioskurentempel. Im Valle dei Templi befindet sich außerdem ein Archäologisches Museum. Die archäologischen Stätten Agrigents wurden 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit ernannt.

Anfrage / ReservierungHier klicken


220px-Bikini_mosaic

Caltagirone und Piazza Armerina

Bei unserem Ausflug nach Caltagirone und Piazza Armerina besuchen wir eine sehr gut erhaltene römische Villa, welche um 300 n.Chr. erbaut wurde. Die Villa Romana del Casale ist mit außergewöhnlichen Mosaiken dekoriert wie z.B. das bekannte Mosaik der “Bikinimädchen”. Caltagirone ist das historische Zentrum der Keramikherstellung auf Sizilien. Hier unternehmen wir einen Spaziergang durch die Gassen und können in den Geschäften die künstlerischen Keramikarbeiten, wie handbemalte Vasen, Teller und Wanduhren bewundern und gegebenenfalls erstehen.

Anfrage / ReservierungHier klicken


palermo-cathedral-150x150

Palermo und Monreale

In der Hauptstadt Siziliens besuchen wir die arabisch-normannischen Kathedrale (Maria Assunta Santissima). Hier befinden sich die Gräber der Staufer Heinrich VI und Friedrich IIund seiner Mutter Konstanze von Sizilien. Auch die Kirche San Giovanni dei Lebbrosi sowie der Normannenpalast gehören zu den Sehenswürdigkeiten. Anschließend fahren wir in das ca. 7 km entfernte Monreale um hier ein besonderes Bauwerk zu besuchen, die Kathedrale von Monreale. Sie ist im Inneren mit ca. 6.340 m² Mosaikfläche aus dem 12. Jahrhundert dekoriert.

Anfrage / ReservierungHier klicken


200px-Mill_in_Trapani,_Sicily

Trapani

Die Tour führt uns zu den Salinen von Trapani in einem Naturschutzpark, welcher vom WWF geleitet wird und zu einem Museum über Salzproduktion. In Marsala haben Sie die Möglichkeit, den weltberühmten Marsala-Wein zu probieren. In Segesta befindet sich einer der am besten erhaltenen dorischen Tempel. Der Tempel von Segesta ist für Archäologie-Interessierte besonders interessant. Östlich des Tempels befindet sich ein griechisches Theater das um 300 v.C. erbaut wurde. Anschließend besuchen wir die mittelalterliche Stadt Erice.

Anfrage / ReservierungHier klicken

Ihre persönliche Ausflugsplanung Bitte nehmen Sie das oben aufgeführte Reiseprogramm als Basis und senden Sie uns Ihre Wünsche und Ergänzungen oder rufen Sie uns an. Selbstverständlich kann der Ausflug auch individuell, also ganz nach Ihren Wünschen gestaltet werden. Sie erhalten kostenlos ein komplett ausgearbeitetes Angebot für Ihren geplanten Ausflug mit konkreter Preisangabe.