Ätna, ein „Fest der Ringe“


Der Ätna bereitet einen neuen Ausbruch vor und tut dies mit Stil, um die Aufmerksamkeit der Welt auf sich zu ziehen. Dies geschieht durch den Ausstoß einer Reihe von Gasringen, die je nach Tages- und Abendlicht bestimmte Farben und Helligkeiten annehmen. Auf den Fotos zu diesem Artikel – freundlicherweise zur Verfügung gestellt von der Fotografin […]

Weiterlesen…




Ätna, der Ausbruch von 1843 und die große Explosion


Kann die Welt in nur 11 Tagen untergehen? Für viele von uns vielleicht nicht, aber für diejenigen, die den Ausbruch des Ätna im November 1843 aus nächster Nähe miterlebt haben, muss das das Gefühl gewesen sein. Und für einige ging in dieser Woche wirklich die Welt unter. Ein kurzes, aber heftiges, intensives Ereignis, das auf […]

Weiterlesen…




Etna, neu Eruption des 1. Dezember 2023


Das Rätsel ist gelöst! Das seltsame Verhalten des Ätna in den letzten zwei Wochen wurde in einem neuen, grandiosen Eruptionsparoxysmus am Nachmittag des 1. Dezember 2023 offenbart. Das Phänomen begann gegen 17 Uhr mit kleinen Explosionen aus dem üblichen Südostkrater, die zunächst nicht verdächtig wirkten. .. angesichts der Tatsache, dass der Vulkan diese Mini-Eruptionen schon […]

Weiterlesen…




Ätna, Eruption am 12. November


  Der Eruption, auf den alle zwei Tage gewartet hatten, begann schließlich am Nachmittag des 12. November. Nach einem Morgen intensiver Entgasung und einem drastischen Anstieg des vulkanischen Bebens zeigte der Ätna ab 15 Uhr Anzeichen maximaler Aufregung. Zwei Stunden später begann der neue „show“, der in diesen Stunden noch andauert und den wir auch […]

Weiterlesen…




Ätna, neuer Eruption bevor?


Endlich zeigte sich die Lava! Sie tat es ohne Hast, ohne besondere Aufregung. Nach drei Monaten bescheidener Puste, Dampfringe und Spannungen, die fast alle aus dem Bocca Nuova-Krater kamen, war es am Abend des 10. November der Südostkrater (SEC), der lebhafte Lavafontänen hervorbrachte. Kleine Fontänen, die gerade so über den Rand (der mittlerweile sehr hoch […]

Weiterlesen…




Ätna, der erste Ausbruch des Jahres 2023


Wird es ein spektakuläres Jahr wie 2021? Oder ein relativ ruhiges Jahr wie das „alte“ 2022? Der Ätna ist immer unberechenbar und immer bereit, Prognosen zu überraschen und zu widerlegen, aber im Moment scheint er das neue Jahr 2023 mit einem neuen und respektablen Ausbruch begrüßt zu haben. Eine Eruption, die eigentlich schon 2022 begann, […]

Weiterlesen…




Nicito See, Leben und Tod eines Vulkansees


Wenn Sie heute über die Piazza Santa Maria di Gesù in Catania gehen, zwischen großen schattenspendenden Bäumen, verrücktem Verkehr und Betonbauten, werden Sie kaum glauben, dass es hier einst nur eine riesige Lavafläche gab. Und dass es hier schon einen See gab, bevor die Lava ankam. Ein See, der eigentlich gar nicht entstehen sollte, der […]

Weiterlesen…




Ätna, 27. November: Ein neuer Bruch erscheint mit Lavaausstoß


Nach einem intensiven Tag mit schlechtem Wetter teilen sich am Abend die Wolken und offenbaren eine Überraschung, die der Vulkan Ätna seiner Bevölkerung geschenkt hat: ein rotes Leuchten am Fuße der Gipfelkrater. Ein neuer Bruch, der sich, wie vom Nationalen Institut für Geophysik und Vulkanologie bestätigt, in der Nähe der anderen Brüche öffnete, die bereits […]

Weiterlesen…




Welcher ist der gefährlichste Vulkan Siziliens?


Sizilien ist ein Land vieler Vulkane: zwischen aktiven, schlafenden und erloschenen gibt es wirklich Dutzende. Natürlich kennen wir die berühmtesten – Ätna, Stromboli, Vulcano – und wir berücksichtigen die untergetauchten, die mindestens sechs sind, alle in Küstennähe der Insel. In der Rangliste der gefährlichsten Vulkane Italiens kommen Ätna und Stromboli unmittelbar nach den Campi Flegrei. […]

Weiterlesen…




Eruptionsjäger: wie man bestimmte Phänomene in Sicherheit bewundern kann


Die Vulkane brachen in der Vergangenheit plötzlich aus. In dem Sinne, dass niemand die Zeichen erkennen konnte oder wusste. Im Laufe der Jahrhunderte haben die Menschen, die auf Vulkanen leben, gelernt, ihre „Sprache“ zu verstehen. Landwirte, Züchter, Förster, die einfach durch das Gehen und Leben in der Gegend begriffen, wann sich etwas veränderte, wenn der […]

Weiterlesen…