The Blog



Ätna Aktuell zum Ausbruch des 18. Januar 2021


Das Nationale Institut für Geophysik und Vulkanologie, „Osservatorio Etneo“, kommuniziert die Analyse der Bilder der INGV-OE-Videoüberwachungskameras, aus der hervorgeht, dass der anhaltende Lavafluss am 20. Januar durch den Lavaüberlauf an der Nordflanke des Südkraters erzeugt wird. Der Lavafluss im Osten kühlt langsam ab. Darüber hinaus setzt sich die schwache strombolianische Aktivität im Südostkrater fort. […]

Weiterlesen…




Entdecken Sie Caltagirone mit uns


Die Welt kennt und liebt Caltagirone. Dies ist die „Stadt der Keramik“ und nicht nur für touristische Zwecke. In Caltagirone ist die Keramikherstellung ein sehr altes Handwerk, das lange vor der griechischen Ära bekannt war. Dank des Lehmbodens der Hügel ringsum gab es immer eine große Produktion von Keramikvasen, Fliesen und Haushaltsgegenständen. Diese Produkte wurden […]

Weiterlesen…




Äolische Inseln im Winter


Die Äolischen Inseln sind auch im Winter eine Touristenattraktion für einige Leute. Nicht viele Touristen lieben Sommerparadiese im Winter, da diese oftmals auf Sonne und die Menschenmassen verzichten müssen und zu einem Leben auf „menschlicher Ebene“ zurückkehren. Einige Orte behalten jedoch ihre Magie. Die Äolischen Inseln zum Beispiel. Hast du vor, jemals zwischen November und […]

Weiterlesen…






Stromboli, der versteckte Riese


Stromboli ist einer der höchsten Vulkane Europas, obwohl niemand weiß, dass er größtenteils unter der Wasseroberfläche des Tyrrhenischen Meers liegt. Wenn Sie das Meer leeren könnten, würden Sie die 2000 Meter seiner vulkanischen Struktur bewundern können. Aber nur 926 von ihnen sind über der Meeresoberfläche sichtbar. Ein versteckter Riese also. Ein Riese, der niemals schläft. […]

Weiterlesen…




Entdecken Sie den zweithöchsten Berg nach dem Ätna


Der Ätna ist mit 3.300 Metern über dem Meeresspiegel natürlich der höchste Berg Siziliens. Es ist auch der höchste im gesamten Mittelmeerraum. Er überblickt sowohl das Land als auch das Meer und wenn Sie seine Spitze nicht sehen können, werden Sie dennoch seine Rauchwolken hoch am Himmel erkennen. Wenn Sie auf den Ätna schauen, können […]

Weiterlesen…




Vom Ätna bis nach Syrakus


Der Ätna ist die Hauptfigur einer sehr großen Landschaft. Seine enorme Größe ermöglicht es den Menschen, ihn von Orten aus zu bewundern, sogar dem inneren Siziliens, die man sich selbst nicht vorstellen kann. Wenn Sie sich an der ionischen Küste aufhalten und vom Ätna und seiner Umgebung aus starten, können Sie interessante Routen planen. Und […]

Weiterlesen…




Drei besondere Möglichkeiten, den Ätna zu genießen


Wenn Sie sich für unseren Reiseführer entschieden haben, lieben Sie Höhenlagen und schöne Orte und möchten den Ätna in seinen geheimsten und originellsten Winkeln entdecken und genießen. Mit Jeeps gelangen Sie dorthin, wo kein anderes Fahrzeug hingelangt. Oben in der Lavawüste, die die Hauptkrater umgibt, in der Nähe der Höhlen, an den Rändern der Schluchten. […]

Weiterlesen…




Es war einmal das „Val Calanna“


Für viele über 50-Jährige ist das Val Calanna der Name ihres Lieblingscampingplatzes. Dieses kleine Tal, das sich am Eingang des größeren Tals Valle del Bove öffnete, war eine grüne Waldgruppe. Jedes Jahr im Sommer wurden junge Entdecker und Camper dort begrüßt. Eine liebevolle Erinnerung, die junge Menschen nie zu Gesicht bekommen werden, da diese vom […]

Weiterlesen…




Entdecken Sie Maletto und die Westseite des Ätna


Maletto ist klein und schön. Genau wie … eine Erdbeere! In der Tat ist dies die Stadt der Erdbeeren, die besten in Italien! Sie kultivieren sie hier auf dem reichen und fruchtbaren Boden des Ätna, was dem Produkt eine hohe und geschützte Qualität verleiht. […]

Weiterlesen…