Ätna aktuell – Ausbruch vom 15.12.2013 – UPDATE



UPDATE ETNA, 14. Dezember 2013, um 17:45 Uhr GMT

Um 08:25 Uhr GMT (= lokale Zeit -1) am 14. Dezember 2013, kam es zu einer starken Explosion aus dem nord-östlichen Teil der Neuen Südostkrater (NSEC), der abrupte Beginn einer neuen eruptiven Phase nach einer Ruhezeit von mehr als 11 Tagen.

Anschließend kam es zu starken  Asche-Emissionen aus der gleichen Krater, dann zu einer lebhaften strombolianischen Aktivität (Lava Fontänen). Diese Aktivität wurde durch einen Anstieg des vulkanischen Tremors begleitet.

Die Lava Fontänen treten aus zwei Öffnungen des NSCE aus und verstärken sich allmählich. Zu diesem Zeitpunkt weht der Wind in Richtung Ost-Südost.

UPDATE ETNA, 15. Dezember 2013, um 02:00 Uhr GMT

Tremor Ätna 15.12.2013
Tremor Ätna 15.12.2013

In den letzten Stunden konnte man weiterhin eine strobolianische A der Strombolian Aktivität weiter an der New Südost-Krater, die eine sehr allmähliche Steigerung. Eine kleine Lava verschüttet den süd-östlichen Rand des Kraters, und hat eine Länge von ca. 1 km entfernt.