Schöne Strände gibt es viele auf Sizilien. In diesem Post beschreiben wir einige, die nach unserer Meinung zu den schönsten gehören.

Als erstes nennen wir Ihnen die Strände, welche 2010 eine „Blau-Flagge“ erhalten haben. Die „Blaue-Flagge“ ist ein Öko-Label, das jedes Jahr an Strände und Badeeinrichtungen vergeben wird, an denen ein konstant[image]BlaueFlagge[/image] hoher Standard der Badewasserqualität eingehalten wird. Die „Blaue-Flagge“ wird durch das unabhängige Institut Foundation for Environmental Education in mehr als 30 Ländern vergeben. Um diese Auszeichnung zu erhalten müssen verschiedene Kriterien erfüllt werden (Wasserqualität, Serviceleistungen, Naturschutz, Müllentsorgung, Abwasserentsorgung und Sicherheitsstandards). Wird ein Strandgebiet mit der Flagge ausgezeichnet, weist das auf einen sehr hohen Standard der Sauberkeit des Meerwassers und der umliegenden Natur hin.

Folgen die sizilianischen Strände, welche 2010 die „Blaue-Flagge“ erhalten haben.

Menfi Marina di Ragusa

————————————————–

Außer diesen empfehlen wir folgende Strände:

  • Der Strand Fontane Bianche in der Provinz Syrakus
  • Der Strand von Vendicari im Naturschutzgebiet, Syrakus
  • Der Strand von Isolabella – Taormina

 





Airport Transfers