Für Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden befolgen all unsere Fahrer und Fahrzeuge die Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation. Erfahren Sie mehr

Während dieser Weihnachtszeit sind Sie höchstwahrscheinlich in Dutzenden von Geschäften einkaufen gewesen, um das beste Weihnachtsgeschenk zu finden. Und vielleicht haben Sie auch einen Blick in die Schaufenster der Handwerker geworfen und die schönen Becher, die Souvenirs, diese Juwelen aus Lavastein bewundert. Haben Sie schon den Blick auf den Vulkan Ätna gerichtet, der wie immer großartig und majestätisch über der Stadt Catania aufragt und sich gefragt: Wie kommen Sie an diese Kunstwerke? Wie werden die vulkanischen Materialien verwendet?

Lava ist die Grundlage

Die Asche und Lava des Ätna
Die Asche und Lava des Ätna

Die Lava des Ätna ist die Basis für den Bau im Osten Siziliens und darüber hinaus. Tatsächlich gibt es in jeder Ecke der Insel urbane Lavasteinböden. Im Gebiet von Catania wird Vulkangestein jedoch auch für die Fundamente von Häusern, für einige Dekorationen (wie Pfosten oder Gesimse) und für die Herstellung von Gartenmauern verwendet.

Gewöhnlich werden die Steine, die diesen Zwecken dienen, in den Steinbrüchen abgebaut. Verarbeitet werden sie vor Ort, bevor sie sie an die Bauindustrie verkauft werden. Aber auch der schwarze Sand oder die Asche des Ätna findet seine Verwendung. Durch Verdichten und Glätten können Fliesen, Platten, Tische usw. hergestellt werden. Die Verarbeitung von Vulkanasche wird vor allem in Nordeuropa sehr geschätzt!

 

Die berühmten Becher aus Lava

Heutzutage ist es schwieriger, diese kleinen Meisterwerke herzustellen, da Dutzende von Berechtigungen erforderlich sind, um sich einem Lavastrom zu nähern. Bis in die 1990er-Jahre gelang es den erfahrenen Handwerkern, Kunstwerke zu schaffen, indem sie die noch heiße Lava formten, die mit einem langen Spezialstab gefischt wurde. Sie standen ein paar Meter vom heißen Lavastrom entfernt und tauchten den Stock in den geschmolzenen Stein. So, zogen sie Klumpen roher, noch heißer Lava heraus, die sie vor Ort hämmerten und schmiedeten.

Nach dem Abkühlen konnten diese Becher mit anderen Elementen ergänzt werden: zum Beispiel Farben, Griffe und Dekorationen verschiedener Arten. Die Schönheit, diese aus heißer Lava geborenen Objekte zu sehen, war ein einzigartiges Ereignis, das leider heute aufgrund die Sicherheitsregeln nicht mehr möglich ist.

 

Künstlerische Arbeiten

Künstlerische Arbeiten aus Lava
Künstlerische Arbeiten aus Lava

Einige Künstler verwenden bereitwillig Vulkanasche, um Gemälde zu schaffen, um den Skulpturen einen Hauch von Originalität zu verleihen oder um ein Objekt, ein Souvenir, mit einem ungewöhnlichen Material zu vervollständigen. Einmal bearbeitet, kann dieser schwarze Sand auch in verschiedenen Farben lackiert werden. Sogar die kleinen Lavasteinstücke können, wenn sie richtig behandelt und bearbeitet werden, ein interessantes Objekt werden.

Sie können Schmuckstücke – Armbänder, Halsketten, aber auch Ohrringe – aus Lavasteinen herstellen. Aber Vorsicht vor den Fälschungen (Kunststoff mit schwarzer Maserung)! Sie sind leicht zu finden, besonders in den berühmtesten Ferienorten Siziliens. Lavasteine ​​haben ein bestimmtes Gewicht, da sie aus echtem Stein bestehen.

Catania Flughafentransfers


Autore: admin


Airport Transfers