Ausflug morgen? LAST MINUTE ANGEBOTE
Klick hier!

Ätna – Weltnaturerbe


UNESCOEtna UNESCO

Der Ätna, ist einer der besondersten Schätze unseres Planeten, seine enorme Bedeutung in kultureller, wissenschaftlicher und geologischer Hinsicht veranlasste die UNESCO dazu, den höchsten aktiven Vulkan Europas zum Weltnaturerbe zu erklären. Er spielte in der Mythologie eine wichtige Rolle und trägt bis heute noch zur Gestalt Siziliens bei, welche sich auf Grund seiner Aktivität stetig ändert. Ohne den Ätna würde Sizilien dessen vibrierende Seele fehlen.

Info

Der imposante Vulkan ragt wie eine Königin über den Dächern Catanias hervor und ist das bekannteste Wahrzeichen Siziliens. Die spezielle geodynamische Lage des Ätna zwischen den Kanten der eurasischen und afrikanischen Platten, welche stetig miteinander kollidieren und die Erdkruste dehnen – was wiederum zu Rissen führt – ermöglicht der Lava regelmäßig auszutreten. In der Geschichte hat diese bereits mehrere Male Dörfer und Städte zerstört. Heutzutage kann mit modernen Messgeräten festgestellt werden, wann ein Ausbruch stattfinden wird.

Der Vulkan ist aber auch bekannt für seine außerordentlich fruchtbaren Böden, was viele Sizilianer dazu veranlasste sich, trotz Risiko, an den Hängen bis zu 1000 m anzusiedeln. Pistazien, Äpfel, Wein, Zitrusfrüchte, Honig und Pilze zählen zu den Produkten, die der Ätna aufzuweisen hat. Einer der faszinierendsten Aspekte des Ätna ist die Variation der Natur und die Vielfalt in der Flora und Fauna. Pinien- und Birkenwälder beheimaten Füchse und Wiesel, je höher man den Berg hinaufkommt erinnert die Gegend an eine Mondlandschaft.

Ätna Tours

Die besten Aktivitäten am Ätna

Ätna Ausflüge mit deutschsprachigen Guides
Bestsellers Etna
Weiterlesen Ausblenden

Entdecken Sie den aktivsten Vulkan Europas bei unseren täglichen Touren auf dem Ätna. Wählen Sie zwischen den besten Ätna-Touren für Familien mit Kindern wie der Ätna Jeep Tour, einschließlich einer Wanderung auf den Kratern und einem Besuch der Lavahöhle, oder den aufregenden Ausflügen mit der Ätna-Seilbahn, um die aktiven Hauptkrater zu erkunden.

Der Ätna

Der Ätna ist einer der höchsten Vulkane Europas und einer der aktivsten der ganzen Welt. Der Vulkan hat die sizilianische Geschichte geprägt, die Landschaft geformt und beeinflusst die Insel bis heute. Der Ätna gehört seit 2013 zum UNESCO Weltkulturerbe und die rauchenden Krater und die alte und neue Lavalandschaft sind stets eine sehr beeindruckende Erfahrung für Besucher


Wie komme ich zum Ätna

Catania ist die größte Stadt in der Nähe des Vulkans Ätna. Von hier fahren täglich Busse zur Talstation „Rifugio Sapienza“. Diese Station ist der Startpunkt für viele Wanderungen und Jeep Touren. Um den Süden des Ätna zu besuchen nehmen Sie auf der Autobahn Catania nach Messina die Ausfahrt „Gravina di Catania“. Um den Nord-Westen des Ätna zu erreichen nehmen Sie die Ausfahrt „Giarre“.

Wann sollte ich den Ätna besichtigen

Der Ätna ist ein aktiver Vulkan mit regelmäßigen Eruptionen. Die Wahrscheinlichkeit, eine davon zu erleben, ist sehr hoch. Die perfekte Zeit um den Gipfelkrater zu erklimmen ist der frühe Vormittag, wenn die Sicht noch klar ist. Wenn Sie Glück haben, werden Sie bei Ihrer Gipfelkrater Trekkingtour auch die glühende Lava zu sehen bekommen.

Wein und Essen am Ätna

Die Eruptionen des Ätna haben in der Vergangenheit viele Städte und Dörfer in der Nähe beschädigt oder zerstört, jedoch werden die Hänge des Vulkans weiterhin bewohnt. Der Boden vor Ort ist, durch den vulkanischen Boden, perfekt für die Kultivierung von Früchten, Gemüse und Wein. Falls Sie an einer Tour inklusive Weinverkostung teilnehmen, werden Sie die Möglichkeit haben, viele der renommierten Ätna-Weine zu probieren.




mehr



Go-Etna